>

Selbstverteidigung, Selbstbehauptung

Sich selbst verteidigen zu können, sich selbst zu behaupten war und ist zu jeder Zeit wichtig. Idealerweise ist es sogar möglich durch Deeskalation Gewalt verhindern zu können. Falls dies nicht möglich ist heißt es im Notwehrgesetz § 32: Notwehr ist die Verteidigung, die erforderlich ist, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder anderen abzuwehren. Es geht in der Selbstverteidigung nicht nur darum sich selbst zu verteidigen sondern auch anderen (Familienmitglieder, Freunden,…) helfen zu können. Die Selbstsicherheit und die Fähigkeit, sich in schwierigen oder gar gefährlichen Situationen gegen andere zu behaupten und zu verteidigen, kann erlernt werden.

Die Karate-Abteilung des Budo-Club Ismaning bietet einen Kurs zur Selbstverteidigung für Frauen und Männer (ab 14 Jahren) an. Sie erfahren, wie sich Täter verhalten und was auf der Straße gegen Angreifer funktioniert.

Die Schulungsinhalte des Kurses sind:

–       Rechtliche Aspekte der Selbstverteidigung (Notwehrgesetz)

–       Präventives Auftreten und Verhalten, Gefahrenerkennung und -vermeidung

–       Einfache Befreiungsgriffe, Abwehr- und Schlagtechniken im Stand und am Boden, auch gegen körperlich überlegene Angreifer

Dabei werden auch spezifische Abwehrtechniken für Frauen und Männer gezeigt.

In Rollenspielen werden Verhaltensweisen in verschiedenen Situationen geübt.

Als Bekleidung empfehlen wir Sportbekleidung und Turnschuhe. Die notwendige Trainingsausrüstung wird gestellt. Die Kursdaten sind:

Termin: ab Mittwoch 18.04.2012, 4x Mittwoch jeweils 20:15 – 21:30 Uhr

Ort: Grundschule an der Camerloherstraße, Camerloher Str. 20, 85737 Ismaning Kursgebühr: 20 Euro (schließt Versicherung ein).

Weil nur eine begrenzte Anzahl von Anmeldungen möglich ist, bitten wir um eine Voranmeldung per mail an rolf@budo-club-ismaning.de. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.kempo-ismaning.de

Comments are closed.