>

Jahresabschlusslehrgang 2013 – Tang Soo Do

PC071136ausschnittAm vergangenen Wochenende (07. Dezember) war es nach langer Zeit wieder soweit, die Abteilung TSD im Budo-Club Ismaning lud zum Jahresabschlusslehrgang. Trotz der ungünstigen Wetterlage konnten wir in diesem Jahr auch Gäste aus Königsbrunn und aus dem Münchner Süden begrüßen.

Nach einem kurzen Aufwärmtraining starteten wir direkt in das Vormittagsprogramm, in dem wir uns vor allem auf den korrekten Körpereinsatz bei der Anwendungen von Techniken aus dem Bujinkan Budo Taijutsu konzentrierten. Im Anschluss an die Mittagspause arbeiteten wir am Umgang mit dem Langstock und an einigen Schwerttechniken, wobei wir uns auch hier wieder auf den korrekten Körpereinsatz konzentrierten.

Als wir nach 5 Stunden anspruchsvollem Training unserern Lehrgang beendeten, waren alle Teilnehmer vom hohen Niveau des Trainings begeistert und freuen sich auf weitere Seminare mit unserem Lehrer Matthias Albrecht ( 5. Dan Bujinkan Budo Taijutsu, 3. Dan Tang Soo Do).

Die Abteilungsleitung

Weihnachtsfeier 2013

weihnachtsfeier-budo-sport
Die diesjährige Weihnachtsfeier stand unter dem Motto „Alkoholfrei Sport genießen“ und so konnten sich die Vereinsmitglieder am kostenlosen Cocktail-Stand mit leckeren Drinks erfrischen. Die Kinder hatten ihren Spaß auf der Matte mit Budo-Spielen und danach kam überraschend der Nikolaus. Er lobte die fleißigen Kinder, die dieses Jahr oft auf Turniere gingen, hob eine ganz fleißige Trainerin hervor und hatte auch noch Schokonikoläuse für alle dabei. Bei Kinderpunsch, Lebkuchen und Plätzchen läuteten wir die Adventszeit ein.

Fotos: Birgit Schmidt-Sodingen

Weihnachtsfeier 2013

Liebe Budo-Club Mitglieder,
wir laden euch recht herzlich zur Budo-Club Weihnachtsfeier am Samstag, 30.11.2013, ab 14.00 Uhr in der Turnhalle der Camerloher Grundschule ein. Alle großen und kleinen Kinder sind herzlich eingeladen mit ihren Eltern zusammen mit zu machen. Wir möchten mit euch eine gute Stunde lustige Budo-Spiele auf der Matte spielen.

Danach gibt es Kinderpunsch, Lebkuchen und sogar der Nikolaus hat seinen Besuch angekündigt.

Diese Jahr beteiligen wir uns an der Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“. Es erwartet euch ein Infostand mit Broschüren und Flyern zum Umgang mit Alkohol und eine alkoholfreie Cocktailbar, an der ihr probieren könnt, wie gut alkoholfreie Durstlöscher schmecken können.

Falls jemand noch ein Weihnachtsgeschenk benötigt, gibt es auf der Weihnachtsfeier erstmals die Möglichkeit unsere neuen Budo-Club Fanartikel zu erwerben (Tshirts, Caps, Taschen und Tassen).

Könnt ihr an der Weihnachtsfeier nicht kommen, bestellt die Fanartikel bitte über euren Trainer.

Mit sportlichen Grüßen
Holger, Doris und Benjamin

Viele Sieger beim Hans Gallenbergerturnier 2013

Hans-Gallenbergerturnier

Medaillenregen für den Budo-Club Ismaning beim Hans Gallenberger-Turnier

Am Sonntag,  17. November, nahmen 12 junge Kämpfer des Budo-Clubs beim traditionellen Hans Gallenberger-Turnier beim ESV München-Ost statt. Am Ende hatten sie 1 mal Gold, drei mal Silber, sechs mal Bronze, einen fünften und einen siebenten Platz abgeräumt .

Am Vormittag kämpften Moritz Licht in der Gewichtsklasse bis 22 kg, er zeigte tolle Leistung, gewann seine ersten beiden Kämpfe nur im dritten musste er sich seinem Gegner geschlagen geben. Aber es reichte für einen erfolgreichen 2.Platz. In der Klasse bis 24 kg kämpften die drei Jungs Finn Mahner, Florian Kaufmann und David Pfeiffer. Finn, der zum ersten mal bei einem Turnier teilnahm, zeigte großen Einsatz und gute Techniken, konnte sich aber noch nicht so bei seinen Gegnern durchsetzten und am Ende landete er auf dem guten 7. Platz. David und Florian verloren beide ihren ersten Kampf. Drehten dann aber auf gewannen die nächsten Kämpfe und am Schluss teilten sich die Jungs vom Budo-Club den 3.Platz. Simon Schmitz startete bei seinem ersten Turnier in der Gewichtsklasse bis 26kg auch er zeigte großen Einsatz und setzte seine im Training gelernt Techniken gut ein und am Ende hatte er eine bronzene Medaille in seiner Tasche.

Bei den Mädchen starte am Vormittag Liv Erdmann in der Klasse bis 22kg. Auch für sie war es das erste Turnier. Auch sie versuchte die im Training gelernten Techniken umzusetzen, was nicht immer gelang. Sie konnte sich bei der Siegerehrung über eine Silbermedaille freuen.

Am Nachmittag traten Tobias Betz in der Klasse bis 33 kg, Maximo Greulich bis 40kg, die Neulinge Wolfgang(- 57kg) und Alexander(- 45kg) Zankl und Theresa Kauffmann bis 40kg an. Tobias zeigte gute Techniken und steigerte von Kampf zu Kampf seine Leistung und am Ende erreichte er den 5. Platz. Maximo setzte sich in seinem ersten Kampf durch und gewann. In seinem zweiten Kampf verlor er ganz knapp. In seinem dritten fiel er so unglücklich mit dem Kopf auf den Boden, dass er aufgeben musste. Nach dem Turnier ging er mit Kopfschmerzen und einer Bronzemedaille nach Haus. Die Brüder Zankl zeigten super Einsatz und Techniken. Wolfgang setzte sich bei seinen Kämpfen souverän durch und am Ende war ihm der 1.Platz sicher. Alexander stark in seinem Einsatz und Techniken, konnte sich aber bei seinen Gegner nicht so durchsetzen, aber am Ende erreichte auch er einen Platz auf dem Podest und wurde dritter.

Theresa war auch voll Ehrgeiz dabei. Setzte die erlernten Technik sehr gut um und am Ende reichte es auch für sie für einen Platz am Stockerl.

Judo-Trainertraining beim MTV München

Judo TrainertrainingLetzten Freitag besuchten nahezu alle Ismaninger Trainer und Cotrainer das Trainertraining beim MTV am Goetheplatz.
Referent Martin v. Gregory (Trainer C und B Lizenz, 3. Dan Ammerland-Münsing) zeigte und erklärte verschiedene Formen zur Technikvermittlung und -festigung.

Wir haben ordentlich geschwitzt und konnten viele neue Ideen für das Training in unserem Verein mit nach Hause nehmen.

Persönlichkeits- und Teamentwicklung im Judo

judo-teambuilding

In Zusammenarbeit mit der Uni Erlangen und der Deutschen Sportjugend (dsj) hat die DJB-Jugend eine Handreichung zum Thema „Persönlichkeits- und Teamentwicklung“ erarbeitet. Vorstand Holger Mair verteilte die Hefte letzten Freitag als Begleitmaterial für den täglichen Judounterricht an alle Trainer/innen des Budo-Clubs. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.

Deutsch-Serbischer Freundschaftslehrgang

mit Milan Miletic  (3. Dan Tendoryu Aikido, Dojos: Kragujevac, Wasserburg am Inn)

aikidolehrgang

3 Medaillen für Judokas des Budo-Club Ismaning

randoriturnierrandoriturnier-ismaningAnläßlich seines 30 jährigen Bestehens veranstaltete der VfR Garching ein Judo Randori Turnier für Kinder. Bei einem solchen Turnier geht es darum, möglichst viele Kämpfe mit verschiedenen Partnern zu bestreiten. Für jeden Kampf (Dauer 3 Minuten) erhalten dann beide Kämpfer einen Stempel auf ihrer Karte vom Kampfrichtertisch. Niemand kann also ausscheiden – der Spaß und die Motivation stehen im Vordergrund.

Nach der Begrüßung von Michael Sauer, 2. Abteilungsleiter Budosport und 3. Vorstand des VfR Garching, erklärte Holger Mair die Regeln. Auf jeder Matte stand ein erwachsener Judoka als Kampfrichter (u.a. Dirk Döring und Anett Schubert vom Budo-Club) um den Kampf zu leiten und Tipps zu geben.

Der Budo-Club Ismaning war durch 3 kleine Kämpfer vertreten.

In ihren Kämpfen zeigten die Kids was sie so alles an Techniken in ihren Trainingseinheiten gelernt hatten und boten gute Leistungen.

Am Ende wurden die drei Judoka, Hannah Obst, Benno Kuhn und Maximo Greulich mit einer Medaille für ihren kämpferischen Einsatz belohnt.

Japanischer Schwertkampf für Kinder ab 6 Jahre / VHS Kurs

chanDie Abteilung Chanbara bietet im Herbst-/Wintersemester für Kinder ab 6 Jahren bei der Volkhochschule im Norden des Landkreises München e.V. einen Chanbara-Kurs an.

Dieser Kurs findet jeweils 15 x montags von 16.30 Uhr bis 18 Uhr statt.

Beginn des VHS-Kurses: 30. September 2013
max. Teilnehmerzahl 15 Kinder/Jugendliche

Anmeldung erfolgt direkt bei der VHS

E. Piske, Abteilungsleitung Chanbara

Das Seifenkistenrennen in Ismaning

Unser Team „Kamikatze“ war für den Budo-Club Ismaning am Start und hat sich tapfer geschlagen.