>

Judo Kyu Prüfung, Freitag 19.12.2014

judopruefung

Letzten Freitag zeigten 17 Judoschüler ihre erlernten Techniken vor den Prüfern Max Sonner und Holger Mair. Nachdem es für viele Prüflinge die erste Gürtelprüfung war – und auch einige Eltern als Zuschauer mit dabei waren – war natürlich eine gewisse Nervosität nicht zu vermeiden. Aber im Laufe der Prüfung arbeiteten alle konzentriert an den geforderten Techniken.

Beide Prüfer waren daher mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Stolz konnten die neuen Gürtelträger ihre Urkunden in Empfang nehmen.

Farbgürtelprüfung – Tang Soo Do

tsd-pruefung

Am 4. Dezember 2014 fand in unserer Kinder – und Jugendgruppe unsere letzte Farbgürtelprüfung des Jahres statt.
Geprüft wurden Grundtechniken, Formen, Nullkontakt-Techniken  und natürlich auch Freikampf und Bruchtest.
Die Schüler erbrachten die gewünschten Leistungen. Sie waren zwar alle etwas  aufgeregt, aber auch sehr konzentriert. Am Ende konnten sich dann alle über die bestandene Prüfung und den neuen Farbgürtel freuen.
Wir gratulieren dazu sehr herzlich und freuen uns über Eure Leistung.
Wir wünschen Euch auch weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Training.

Euer Trainerteam Christl und Nadja wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Sweat & Smile – Kumdo-Workshop in Ismaning

Gruppenfoto_Kumdo1024

Am Samstag den 29. November lud die Abteilung Kumdo zu einem Workshop der koreanischen Schwertkunst „Kummooyeh“ ein.
In lockerer Atmosphäre startete der Workshop mit insgesamt 18 Teilnehmern, die in der Mehrzahl keine Vorkenntnisse besaßen.
Nach der Einführung in die Handhabung des Schwertes wurden die grundlegenden Techniken gemeinschaftlich und in Teams erarbeitet.
Die Zeit verging wie im Flug. Mit ausreichenden Pausen hatten wir bereits zur Halbzeit des Workshops die erste Schwertform erlernt.

Der zweite Teil des Workshops hatte das Thema „Sparring mit dem Softschwert“. Auch hier erfolgte eine methodische Einführung mit viel Praxis.
Abschliessend konnte im 1:1 Kampf mit den Trainern jeder sein neues Können testen. Hier zeigte so mancher, welcher „Tiger“ in ihm steckt.

Uns ist es wichtig den Spaß, die individuelle Auseinandersetzung mit der eigenen Person und die Bewegung miteinander zu fördern.
Das uns das gut gelungen ist, zeigt das Feedback der Teilnehmer

Ich habe viel gelernt.
Es hat mir riesigen Spaß gemacht. Danke.
Das ist ja ganz anders als ich es mir vorgestellt habe.
Ich wusste gar nicht, dass ich so etwas kann.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Aktiven für die schöne Zeit und freuen uns auf ein nächstes Mal beim Budo Club in Ismaning.

Liebe Grüße
Michael

20 Jahre Aikido in Ismaning

20 Jahre Aikido in Ismaning
Einen Bericht und weitere Lehrgangsfotos findet ihr unter www.aikido-ismaning.de

Ismaninger Judokas beim Hans Gallenberger Turnier

ESV Judo Kinderturnier

Weiterlesen…

budo-club-Weihnachten

Kumdo Workshop am 29.11.2014 in Ismaning

Die Abteilung „Kumdo“ des Budo-Club-Ismaning e.V.. veranstaltet am 29.11.2014 einen Workshop der Koreanischen Schwertkunst „Kummooyeh“. Ort der Veranstaltung ist die Sporthalle der Grundschule Camerloher Strasse 20 in 85737 Ismaning. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich eingeladen, in lockerer Atmosphäre die Koreanische Schwertkunst zu erleben.
Trainiert wird entweder im traditionellen Kampfsportanzug oder in bequemer Sportkleidung (lange Hose, T-Shirt, barfuß oder mit Hallenturnschuhen).
Holz-/Softschwerter stellt der Budo-Club-Ismaning e.V. für den Workshop bereit. Sofern vorhanden dürfen auch eigene Holz-/Softschwerter mitgebracht werden.

29. November 2014, 14:00 bis 18:00 Uhr

Deutschen Meisterschaft der G-Judokas

BayernauswahlUnter der Schirmherrschaft des Münchner Oberbürgermeisters Reiter richten die Sportfreunde Harteck und das Heilpädagogische Centrum Augustinum die höchste Meisterschaft des Deutschen Judobundes aus. Am Samstag den 22.11. trifft sich die Judoelite der Landesverbände zu einem Mannschaftswettbewerb. Hier treten die G-Judokas aus den verschiedenen Bundesländern an um den Deutschen Meistertitel in Ihre Heimat zu bringen. Das „G“ steht hier für die geistige Behinderung der Athleten, welche mit viel Elan auf die Wettkämpfe vorbereitet wurden. Das letzte Bayern-Kadertraining fand am 08. November beim SV Lohhof mit dem BJV Verantwortlichen des Leistungssportes Alwin Brenner und vielen Referenten aus Bayern statt. Die Wettkämpfe beginnen am 22.11.2014 in der Dreifachturnhalle der Willy-Brandt Gesamtschule, Freudstraße 15 um 12.00 Uhr. Das Wettkampfende wird um 16.30 Uhr erwartet. Ihm Rahmenprogramm tritt die Tanzgruppe Fun-Gang und Capoeiragruppe Senzala auf. Die Siegerehrung findet im feierlichen Rahmen in der Sporthalle des Heilpädagogische Centrum Augustinum (HPCA), Rainfarnstraße 44 gegen 19.00 Uhr statt.

Aikido-Lehrgang in der Sportschule Oberhaching, Fallen ohne Angst

aikidokinderAm zweiten Novemberwochenende haben wir mit unserer Kindergruppe, am Kinder- und Jugendlehrgang mit dem Thema “Fallen ohne Angst”, zusammen mit anderen Aikido-Gruppen aus ganz Bayern von Coburg bis Burghausen teilgenommen. Neben vielen Fall-Technik-Übungen, die die Kids mit großem Einsatz und Mut meisterten, waren auch einige Outdoor-Balance- und  -Geschicklichkeitsübungen im Programm. Hauptthema dabei war das Balancieren auf der “Slack-Line”, dass vielen Kindern leichter viel, als Ihren mitgereisten Betreuern. Insgesamt bekamen die Aikido-Kids auch gute Noten von den Slack-Line-Trainern, wegen ihren bewegungstechnischen Grundfertigkeiten. Abends konnten wir die tolle Infrastruktur der Sportschule Oberhaching, vor allem das großzügige Schwimmbad reichlich nutzen.

Der Budo-Club Ismaning bietet derzeit wöchentlich eine Trainingszeit für Kinder ab 10 Jahren an:
Dienstag 18:00 Uhr  – 19:30 Uhr
Interessierte Kinder und und Jugendliche sind jederzeit herzlich willkommen.
Informationen: Ulrike Blümel: 089 / 9612185

Neue Judo-Anfänger-Gruppe gestartet – Einstieg noch möglich

integrative-JudogruppeLetzten Freitag startete unsere neue integrative Judo-Anfänger-Gruppe mit Dr. med. Annette Wambsganz. Mit 12 Kinder war die Gruppe für den Start gut besucht. Für alle die letzten Freitag noch nicht kommen konnten ist jedoch noch nicht zu spät einzusteigen. In den ersten Trainingseinheiten wird Anaette den Kinder spielerisch die Fallschule und erste Judo Bewegungsabläufe vermitteln.

Judo ist ein idealer Gesundheitssport, denn es werden wichtige körperlichen Fähigkeiten geschult, wie Kraft, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Koordination und Ausdauer. Da die meisten Techniken beidseitig trainiert werden, wird einem Muskelungleichgewicht vorgebeugt oder Dysbalancen werden ausgeglichen.
Doch beim Judo steht nicht nur der Körper im Vordergrund, sondern auch der Charakter. Rücksichtnahme auf den Partner ist eine der wichtigsten Grundlagen, bevor man den ersten Wurf erlernt. Disziplin wird im Training ebenso vermittelt wie Selbstbeherrschung. Erfolgserlebnisse können beim Judo leicht und auf unterschiedlichen Wegen erreicht werden. Das ist besonders wichtig für Kinder, die vielleicht das eine oder andere körperliche Problem haben und daher in anderen Sportarten – wie Fußball oder Leichtathletik – schnell ins Hintertreffen geraten. Judo ist daher ein idealer Sport auch für Kinder mit körperlichen Einschränkungen.
In unserer integrativen Judogruppe können Kinder mit Lähmungen, Koordinationsstörungen oder Haltungsschwächen zusammen mit gesunden Kindern trainieren. Da Annette, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Sportmedizin, die Übungsleiterqualifikation Rehasport besitzt (sowie die Lizenzen für Judo, Jugend- und Prävention), können Kinder mit Handicap den Vereinsbeitrag über die Krankenkassen erstattet bekommen.

Trainingszeit: Freitag, 15:00 – 16:30 Uhr

Weitere Informationen gibt es direkt bei Dr. Annette Wambsganz unter wambsganz@gmx.info