>

Budo Schnuppertag 2015

schnuppertag
Nach drei Jahren Pause gab es vergangenen Samstag wieder einen Schuppertag in der Turnhalle. Trotz des schönen Wetters konnten wir uns über ein große Schar an Besuchern freuen. Viele Kampfsport Interessierte, Budo-Club Mitglieder und solche die es vielleicht noch werden, unsere Abteilungsleiter und Trainer und auch unser Bürgermeister Herr Dr. Alexander Greulich kam mit seine Familie.
Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining von Christoph Höppner (Aikido) hielten Trainer der verschiedenen Budo-Club Abteilungen eine kurze Trainingseinheit in ihrer jeweiligen Kampfkunst ab. Kinder aus der Judoabteilung zeigten verschieden Würfe und Abteilungsleiter Max Sonner vermittelte einen ersten Eindruck von Fallschule, Wurftechnik und Haltegriffen aus dem Judo. Martin Blümel übte mit den Teilnehmern einige Bewegungsabläufe aus dem Aikido ein. Christl Guggenberger zeigte Schlag- und Fußtechniken aus dem Tang Soo Do und ließ diese die Teilnehmer an Schlagpolstern ausprobieren.
Anschließend gab es Vorführungen aus dem breiten Angebot des Vereins zu sehen. Kinder und Jugendliche der Abteilung Chanbarra demonstrierten Übungen mit dem Softschwert. Die Aikidokas zeigten dynamische Formen. Die Katori Shinto Ryu Gruppe zeigte Waffenformen der ältesten japanischen Schwertschule. Die Abteilung Tang Soo Do führten eine traditionelle Bewegungsform mit und ohne Stock vor. Die Kumdo Gruppe gab einen Einblick in diese Kampfkunst mit Schwert und Softschwert.
Im letzten Übungsblock konnten alle Interessierten unter Anleitung der Chabbarra und der Kumdo Abteilung den Umgang mit Softschwertern ausprobieren.
Dass die Veranstaltung wieder ein großer Erfolg wurde, lag nicht zuletzt an den Trainern die ihre Sparten vorgestellt haben und den zahlreichen Helfer die zum Gelingen beigetragen haben – vielen Dank dafür.

Comments are closed.