>

4. Kreativworkshop im Hillebrandhof

integrative-judogruppeAm Samstag, 23.04., haben wir – die integrative Gruppe des Budo-Clubs – uns ein viertes Mal zum kulturpädagogischen Kreativworkshop mit Ulrike Sindel und Anja Henseler im Hillebrandhof getroffen. Feuer, Wärme war das Thema: Nach einem anfeuernden Tanz, haben wir mit wärmenden Gewürzen – Curry, Paprika und Zimt – malend einen Boden für einen Pflanzenkeim bereitet, der dann frühlingshafte grüne Triebe entwickelt hat.
Schließlich haben wir unsere übereinander gelegten Hände als inneren Halt für eine gemeinsame Höhle genommen. Jeder hat den Arm seines Nachbarn mit Tonerde eingebaut. So entstand aus dem engagierten Miteinander ein Höhlenzentrum mit vielen Eingängen. Es hat sich dann gezeigt, dass jeder Höhlenarm von einem anderen Tier bewohnt wurde… .
Ausgeklungen ist unser Zusammensein an einem beinahe echten Lagerfeuer. Von Klein und Groß wurde bei der Verabschiedung der Wunsch nach einer Fortsetzung dieses kulturpädagogischen Angebotes laut.

Comments are closed.