>

Trainerwechsel in der Abteilung der koreanischen Schwertkunst.

20150426_110414Seit nunmehr über 10 Jahren wurde die Schwertgruppe von Michael Poschen trainiert und geleitet. Nun verlässt uns Michael, da er aus persönlichen Gründen umzieht. Wir danken ihm für diese Zeit und wünschen viel Erfolg in seinem neuen Wirkungskreis. Michael wird dieser Kampfkunst auch weiterhin erhalten bleiben und wir werden ihn sicher auf Lehrgängen und Meisterschaften wieder treffen.
Die Abteilung wird von Bernhard Fiegl übernommen, der mittlerweile den 2. Dan in dieser Kampfkunst erworben hat. Bernhard wurde in den letzten 2 Jahren direkt durch Großmeister
Hyun Kyoo Jang als Trainer in Kummooyeh ausgebildet. In den letzten Jahren hat Bernhard auch viel Erfahrung als Co-Trainer sammeln können. Wir wünschen der Schwertgruppe für die Zukunft viel Erfolg.

Kummooyeh, kurz Kumdo ist eine schnelle, dynamische und effektive Schwertkunst. Es steigert die körperliche und geistige Fitness und schafft einen idealen Ausgleich zum Schul- und Berufsalltag. Es wird sehr viel Wert auf ein abwechslungsreiches und gesundheitsbewusstes Training gelegt. Gemäß dem Motto Schweiß und Spaß (Sweat and Smile) gestaltet sich der Unterricht. Das Training findet immer dienstags ab 20:15 und freitags ab 20:00 statt.

Ab Oktober wird am Dienstag ein spezielles Anfängerprogramm gestartet. Geeignet ist diese Sportart für alle Altersstufen. Unsere Dienstagsgruppe ist für Jugendliche und Erwachsene vorgesehen. Kommt einfach vorbei und informiert euch oder mach einfach gleich mit. Es werden nur bequeme Sportkleidung benötigt. Ein Übungsschwert kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie über http://www.budo-club-ismaning.de/ – Abteilung Kumdo oder per Mail an: kummooyeh@e.mail.de

Comments are closed.