>

Judo Gürtelprüfungen

Noch vor den Ferien traten die Freitagsgruppen zur Gürtelprüfung an. Die Jüngsten zeigten neben der Fallschule zwei Wurftechniken und erste Haltegriffe am Boden. Zum gelben Gürtel war neben neuen Wurftechniken zusätzlich eine Angriffstechnik am Boden gefordert und zum gelb-orangenen Gurt zeigten die Kinder zwei Angriffe aus verschiedenen Ausgangssituationen. Zusätzlich werden bei den älteren Kindern schon Verteidigungen gegen die gelernten Würfe trainiert.

Den Höhepunkt stellte die Prüfung zum orange-grünen Gürtel da, der sich vier Kinder/Jugendliche stellten. Neben dem freien Fall zeigten die Judoka schon Selbstfallwürfe und Hebeltechniken aus wettkampfnahen Situationen. Alle Judoka gaben ihr Bestes und konnten stolz den neuen Gürtel in Empfang nehmen.
Leider mussten wir uns am Tag der Prüfung auch von unserer Trainerin Jeannette Dörflinger trennen, die aus beruflichen Gründen am frühen Freitagnachmittag nicht mehr zur Verfügung steht. Mit selbstgebackenen Cup-Cakes verabschiedete sich Jeannette – hoffentlich kannst Du uns doch ab und an besuchen!

Comments are closed.