>

Budo-Club Ismaning unter neuer Führung

Neuwahlen standen an bei der letzten Mitgliederversammlung am 20.03. im Sportlerheim. Die alte Vorstandschaft stellte sich nach 9 Jahren Amtszeit nicht mehr zur Verfügung. Der scheidende Vorstand Holger Mair bedankte sich bei seinen Kollegen Doris Mair und Benjamin Hummel, sowie den Abteilungsleitern und Trainern für die große Unterstützung der letzten Jahre.

Für 25-Jahre Vereinszugehörigkeit wurde unter andern Florian Dörflinger und Kevin Russ  für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

Nach einer kurzen Vorstellung der Kandidaten wurde einstimmig die neue Vorstandschaft gewählt. Das Amt des ersten Vorsitzenden übernahm Jörg Hofmann (Judo), zweite Vorsitzende wurde Evelyn Piske (Chanbara/Bujinkan Ninjutsu) und die Stelle der dritten Vorsitzenden/Schatzmeisterin fiel auf Nataliya Martsynkivska (Aikido/Katori Shinto-ryu). Wir wünschen der neuen Vorstandschaft einen erfolgreichen Start und ein gutes Gelingen für die anstehenden Aufgaben.

Ehrung des Ehrenamtes im Landkreis München

Landrat Göbel zeichnet 42 ehrenamtlich Engagierte für ihr langjähriges Engagement in den Sport- und Schützenvereinen des Landkreises München aus.

Unter anderen wurde Holger Mair, der 1. Vorstand des Budo-Club Ismaning, für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement für den Sport geehrt. Holger wirkt seit über 20 Jahren in wechselnden Positionen im VfR Garching (Abteilungsleiter Budosport, Spartenleitung Judo, Jugendleiter, Judo-Trainer, Prüfer) und seit 9 Jahren im Budo-Club Ismaning (1. Vorstand, Judo-Trainer, Prüfer).

Zahlreiche Mandatsträger – unter ihnen Landtagsabgeordnete, Kreisräte und Bürgermeister – aus Ismaning 1. Bürgermeister Dr. Alexander Greulich und aus Garching 2. Bürgermeister Alfons Kraft) – sowie Vertreter der Sportvereine im Landkreis München und weitere Gäste kamen am Dienstag im weihnachtlich dekorierten Schalander der Brauerei Aying zur Ehrungsveranstaltung zusammen, um diejenigen Bürgerinnen und Bürger zu würdigen, die einen großen Teil ihrer Freizeit in den Dienst ihrer Mitmenschen stellen.

„All diejenigen, die im Sport ehrenamtlich tätig sind, tun einen wertvollen Dienst an der Gesellschaft. Denn die Vereine könnten ohne dieses wertvolle Engagement nicht aktiv sein.“, so Landrat Christoph Göbel. Das Vereinswesen habe sich in den letzten Jahrzehnten einem gehörigen Wandel unterzogen. „Umso mehr bin ausgesprochen dankbar für euren wertvollen Dienst.“, betonte Göbel.

Auf dem Bild von links nach rechts: Landrat Christoph Göbel, Christel Pohl (VfR), Eva-Maria Barth (VfR), Björn Anton (VfR), 2. Bürgermeister Stadt Garching Alfons Kraft, Michael Mair (VfR), Holger Mair (VfR/Budo-Club)

Textauszug Landratsamt München / Foto Michael Sauer

500 Euro für die Jugendarbeit im Budo-Club

Die Kreissparkasse München/Starnberg/Ebersberg unterstützt Vereine die sich durch besondere Aktivitäten im Jugendbereich auszeichnen. Der Budo-Club Ismaning erhielt dieses Jahr eine Spende von 500 Euro. Die Spende übergaben Herr Peter Schneider der Filialdirektor der Kreissparkasse Ismaning und Frau Friedl Häusler die BLSV Kreisvorsitzende in der Mittwochs Judogruppe an den 1. Vorstand Holger Mair und den Trainer Dirk Döring.

Vielen Dank für diese finanzielle Unterstützung unserer Jugendarbeit. (Foto: Kreissparkasse)

Die Judoabteilung wurde vom DJB zertifiziert

Das DJB-Vereins-Zertifikat gilt bis 2019 und bestätigt die hohen Qualitätskriterien im Budo-Club Ismaning.  Es ist eine Anerkennung unserer engagierten Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Die überprüften Qualitätskriterien sind:
Qualifizierte Judo-Trainer, viele Dan-Träger, Kyu-Prüfungen nach DJB-Richtlinien, Regelmäßige Breitensportaktionen und die Teilnahme am Judo-Wettkampfbetrieb.
Das DJB-Vereins-Zertifikat wurde in Form einer Urkunde vergeben.

Ehrungen durch den Bayerischen Judoverband

budo-club-ehrungen-webFoto vlnr: Henriette Czeranski, Max Sonner, Dr. Annette Wambsganz, Jeannette Dörflinger, Andreas Hofreiter, Holger Mair

Im Rahmen des gut besuchten Judo-Randoriturniers letzten Freitag, konnte der Vorsitzende des Judobezirks München, Andreas Hofreiter, Ehrungen für den Bayerischen Judoverband vornehmen. Die Ehrennadel in Bronze erhielt Dr. Annette Wambsganz unter anderem für ihre langjährige Trainertätigkeit und die Gründung und Betreuung der integrativen Judogruppe. Ebenfalls eine Ehrennadel in Bronze ging an Henriette Czeranski für ihre langjährige Tätigkeit als Kindertrainerin und Schriftführerin. Die Ehrennadel in Gold erhielt Markus „Max“ Sonner für seine langjährige Tätigkeit in Verein und im Bezirk unter anderem als Abteilungsleiter, Trainer, Kampfrichter und Prüfer. Dem 1. Vorstand des Budo-Club Ismaning Holger Mair überreichte Andreas Hofreiter die Ehrenurkunde für Vereine in Bronze.

Mitgliederversammlung 2016

2015 war wieder viel geboten im Budo-Club wie man an den Berichten der einzelnen Sparten unschwer erkennen konnte. Es wurde von Gürtelprüfungen, Wettkämpfen und anderen Vereinsaktivitäten berichtet, neue Trainer und Co-Trainer wurden ausgebildet. Die Mitgliederzahlen sind nach wie vor stabil. Aktuell trainieren knapp 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den verschiedenen Abteilungen des Vereins.
Jugendleiter Peter Pfad berichtete aus der ARGE. Wegen seines Wegzuges aus Ismaning wird er das Amt nicht weiterführen können – ein Nachfolger wird noch gesucht. Vorstand Holger Mair ging auf die Abteilungsübergreifenden Aktivitäten des Jahres ein. 2015 gab es, neben den wiederkehrenden Aktionen, den Besuch einer Teezeremonie im Teehaus im Englischen Garten und erstmals einen Fototermin für alle Trainer und Ehrenamtlichen. Besonders hervorgehoben wurde auch die großzügige Spende der Allianz mit 5.000 Euro an die integrative Judogruppe. 2015 starteten auch die Vorbereitungen der 25-Jahresfeier, die im Januar 2016 statt fand. Holger dankte nochmals allen die zum Gelingen dieses Großprojektes beigetragen haben.
Benjamin Hummel ging auf die Mitgliederzahlen ein und gab einen Überblick über die Finanzen des Vereins, der auch nach gestiegenen Ausgaben auf gesunden Beinen steht. Die beiden Kassenprüfer Robert Distel und Nico Mauersberg lobten die gewissenhafte Buchführung.

ehrungen2016Im Anschluss an die Berichte wurden verschiedene Ehrungen vorgenommen:
10 Jährige Mitgliedschaft: Brunhirl Alexander, Heinze Nicola, Kaiser Stefan, Novotny Nadine, Derheld Sabine und Michael Poschen
20 Jährige Mitgliedschaft: Blümel Martin, Blümel Ulrike, Guggenberger Caroline, Guggenberger Christine, Mair Doris, Sonner Markus
25 Jährige Mitgliedschaft: Robert Distel

Nach der Entlastung der Vorstandschaft gab es noch einen Ausblick auf das laufende Jahr. Die Vorstandschaft bedankte sich bei allen anwesenden Abteilungsleitern, Trainern und Mitgliedern.

Ehrung für Jeannette und Florian Dörflinger

ehrung-web
Für ihre langjährige Tätigkeit als Judokampfrichter bekamen Jeannette und Florian Dörflinger letzten Samstag die Ehrennadel des Bayerischen Judoverbandes in Bronze verliehen. Überreicht wurde ihnen diese von Kampfrichterobfrau IngridZeilinger. Herzlichen Glückwunsch.

Mitgliederversammlung 2015

ehrungenIm Nebenraum des Sportlerheims fand am 13. März 2015 die Mitgliederversammlung des Budo-Clubs statt.

Die Abteilungsleiter ließen zunächst das Jahr 2014 Revue passieren, daß von vielen Aktivitäten geprägt war. Es wurde von Gürtelprüfungen, Wettkämpfen und sonstigen Vereinsaktivitäten berichtet. Aktuell trainieren knapp 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den verschiedenen Abteilungen des Vereins.
Nach den Berichten des Jugendleiters, der Kassenprüfer und der Vorstandschaft wurden Vereinsehrungen vorgenommen.

Evelyn Piske, Abteilungsleiterin Chanbara und Bujinkan Ninjutsu und Michael Poschen, Abteilungsleiter Kumdo wurden für ihr Engagement im Verein mit Urkunde und Präsent geehrt. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Reinhard Landsberger eine Urkunde überreicht.
vorstandschaft2015
Nach der Entlastung der Vorstandschaft für das vergangene Jahr kam es zu den anstehenden Neuwahlen der Vorstandsposten. Zum neuen bzw. alten Vorstand wurden Holger Mair (1. Vorstand), Doris Mair (2.Vorstand) und Benjamin Hummel (3. Vorstand) einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer wurden Robert Distel und Nico Mauersberg bestätigt.
Die Vorstandschaft gab noch einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2015, für das wiederum viele Aktivitäten geplant sind und bedankte sich bei allen anwesenden Abteilungsleitern, Trainern und Mitgliedern.

Ehrungen 2014

christophNachträglich konnte Vorstand Holger Mair vergangenen Montag Christoph Höppner ehren, der an der Mitgliederversammlung verhindert war. Christoph wurde zum einen für seine 20-jährige Mitgliedschaft mit der Ehrennadel des Budo-Clubs in Bronze geehrt und zum anderen für seine mehr als 10-jährige Trainertätigkeit und sein Engagement für die Aikido-Abteilung.

 

 

Mitgliederversammlung 2014 – Ehrungen

IMG_9324web

Für 10 Jahre Mitgliedschaft: Boyer Amelie, Brack Leon, Dörflinger Franziska, Kutzner Verena, Nowak Claus, Schrader Philip, Vogel Harald

Für 20 Jahre Mitgliedschaft: Berghammer Marianne, Höppner Christoph

Aufgrund langjähriger überdurchschnittlicher Verdienste für den Verein: Sepp Holler, Christoph Höppner, Christl Guggenberger, Henny Czeranski