>

20 junge ismaninger Kämpfer beim garchinger Randoriturnier

Beim fünften Randoriturnier in Garching waren die Ismaninger Judokas mit 20 Teilnehmern sehr gut vertreten. In vielen Randori (Übungskämfen) mit Kindern aus Garching, Lohhof und aus München konnten sie ihren Kampfgeist und ihr Durchhaltevermögen unter Beweis stellen. Als auszeichnung hierfür gab es am Schluss Urkunden und Medaillen. Vielen Dank an die Trainer und Betreuer Theresa Kaufmann, Annette Wambsganz und Stefan Axt, die mit dabei waren. (Foto: Thomas Freund)

Special Olympics Bayern

Vom 12. bis 16. Juli fanden in Hof die Special Olympics Bayern statt. Alleine die Eröffnungsveranstaltung war eine Show und das Aufgebot an Mitwirkenden und Helfern war beeindruckend. Aus unseren Reihen war Malcolm als einziger Starter angereist und konnte doch im international erfahrenen Teilnehmerkreis einen guten 4. Platz erreichen – herzlichen Glückwunsch!

Allen Judoka wünschen wir erholsame Ferien und freuen uns auf einen guten Start ab dem 12. September zu den gewohnten Trainingszeiten!