>

Kummooyeh – Ismaning – Kinderturnier am 12.03.2018

Wir haben für unsere Kinder ein kleines Turnier ausgerichtet. Mit den Disziplinen Freikampf mit dem Softschwert, Formenlauf und dem sehr beliebten Bogenschießen mit dem koreanischen Reiterbogen konnten die Kinder ihr Können präsentieren. Ein Geschicklichkeitslauf rundete das Programm ab. Die in 3 Altersgruppen angetretenen Schwertkämpfer rangen mit großem Eifer an den 4 Stationen um die besten Plätze. Besonders toll war es zu sehen dass die Jüngsten (Gruppe bis 8 Jahre) im Bogenschießen und auch im Formenlauf schon sehr beachtliche Leistungen zeigten. Aber letztlich haben sich in der Gesamtwertung die Teilnehmer ganz vorne platzieren können, die diesen Sport Kummooyeh schon länger betreiben. So gratulieren wir Sascha zum 3., Bennet zum 2. und Fabian zum 1. Platz, die dafür einen Pokal mit nach Hause nehmen durften. Alle anderen Sportler bekamen eine Medaille als Anerkennung.
Gratulation an Alle von euren Trainern Caroline, Christine und Bernhard.

Farbgürtelprüfung der Erwachsenen in der koreanischen Schwertkunst – Kummooyeh


Am 02.02.2018 fand die Gürtelprüfung in der Schwertkunst Kummooyeh statt. Als Gäste konnten wir 3 Teilnehmer von Kummooyeh Ustersbach bei Augsburg begrüßen. Die 9 Prüflinge hatten im Vorfeld noch kurz Zeit sich auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Dann pünktlich um 20:30 begann die Prüfung. Neben den Partnerübungen für Sparring und den Schnittübungen mussten die Schüler die jeweiligen Formen für ihren angestrebten Gurtrang zeigen. Es gehörten Techniken zum Schwert ziehen und das eigentliche Kämpfen mit dem s. g. Softschwert zu den Prüfungsinhalten. Ab dem Grüngurt ist das Schießen mit dem koreanischen Reiterbogen Bestandteil unserer Sportart, das von Christl, Ute und Sascha gezeigt wurde. Abgerundet wird das Prüfungsprogramm noch durch ein paar Konditionsübungen, die den Fitnesstand der Schüler aufzeigen soll. Wir gratulieren Bernhard, Andreas, Bernhard Jun., Gabriele, Robert und Harald zum 7. Kueb (Gelbgurt), Ute und Sascha zum 6. Kueb (Grüngurt) und Christl zum 5. Kueb. (Blaugurt). Es war eine tolle Leistung die Ihr gezeigt habt. Macht weiter so.

Sat1Bayern zu Besuch im Budo-Club Ismaning

Heute war ein Fernsehteam von Sat1Bayern zu Besuch im Budo-Club Training. Sie haben versucht die ganze Bandbreite unseres Vereins einzufangen, haben Trainer und Abteilungsleiter interviewt und viel gefilmt. Der Bericht wird am 23.12. ab 17:30 auf Sat1regional zu sehen sein und danach auch im Internet unter: https://www.sat1.de/regional/bayern/bayernsport
Wir sind schon gespannt.

Foto: Birgit Schmidt-Sodingen

Danprüfungen Kumdo

2 Wochen Training mit DAN-Prüfung in Südkorea direkt bei Großmeister Hyun Kyoo Jang – Um unserer Gruppe das bestmögliche Training anbieten zu können und seine Techniken zu verbessern hat Dennis Saler das Angebot genutzt, in Korea direkt beim Großmeister trainieren zu können. Da Dennis mittlerweile durch seine 7 Jahre Schwertkunst soweit war, hat Meister Jang ihn am Ende der 2 Wochen zum ersten DAN geprüft.
Da Dennis sehr gut Wissen vermitteln kann wurde ihm von den 3 Meistern in Korea vor allem beigebracht gutes Training zu gestalten. So können wir nun unseren Schülern mit 3 Schwarzgurten und ausgebildeten Instruktoren diese koreanische Schwertkunst beibringen.
Neben Bernhard Fiegl, der die Gruppe leitet, hat vor kurzem auch Daniel Andraschko seinen zweiten Dan bestanden. Und mit Dennis haben wir jetzt hervorragende Unterstützung im Trainerteam bekommen.
Einen kurzen Bericht von Dennis Saler über den Besuch in Korea findet ihr auf unserer facebookseite: www.facebook.com/budoclubismaning

Kumdo – Kummooyeh Auftritt im Circus Krone vor knapp 2000 Zuschauern

Im Rahmen der 40-Jahresfeier der Bayerischen Taekwondo Union e.V. am 22 Juli 2017 war die Schwertkunstgruppe Kummooyeh des Budo-Club Ismaning eingeladen, das Programm mit zu gestalten. Dazu haben unsere Erwachsenen mit Großmeister Hyun Kyoo Jang und Sportfreunden aus Wolfenbüttel ein abwechslungsreiches Programm eingeübt. Es bestand aus Formenlauf, Bogenschießen, Freikampf und dem Schneiden mit dem scharfen Schwert.

Unsere Vorführung wurde eröffnet durch die Schwert-Kindergruppe unseres Vereins, die in langen Übungsstunden eine Form (Choreographie) zusammen mit den beiden Trainern Christl Guggenberger und Bernhard Fiegl eingeübt hatten. War das im Vorfeld am Freitag stattfindende Sondertraining zusammen mit dem zu diesem Event extra angereisten Großmeister Hyun Kyoo Jang bereits ein tolles Erlebnis, war die Vorführung selbst im Circus Krone Bau in München vor knapp 2000 Zuschauern für die Kinder und Trainer die Krönung des ganzen Vorhabens. Dieses Event war für uns alle ein Erlebnis, das uns lange in Erinnerung bleiben wird.
Wir danken allen Beteiligten die es ermöglicht haben diese Aufführung für uns und unsere Kinder möglich gemacht zu haben.

Farbgürtelprüfung vom 11.07.2017

Am 11.07.2017 fand die Gürtelprüfung in der Schwertkunst Kummooyeh statt. Sie wurde im Rahmen des normalen Trainings abgehalten. Die 4 Prüflinge hatten im Vorfeld nochmals Zeit sich auf die Prüfung vorzubereiten. Dabei wurden sie von den anwesenden Spotkollegen unterstützt. Dann pünktlich um 21:00 begann die Prüfung. Neben den Partnerübungen für Sparring und den Schnittübungen mussten die Schüler noch die jeweiligen Formen für ihren angestrebten Gurtrang zeigen. Dann gehören auch Techniken zum Schwert ziehen und das eigentliche Kämpfen mit dem s. g. Softschwert zu den Prüfungsinhalten. Ab dem Grüngurt ist dann noch das Schießen mit dem koreanischen Reiterbogen Bestandteil unserer Sportart, das von Max und Christl gezeigt wurde. Abgerundet wird das Prüfungsprogramm noch durch ein paar Konditionsübungen, die den Fitnesstand der Schüler aufzeigen soll. Wir gratulieren Sascha und Ute zum 7. Kueb (Gelbgurt), Christl zum 6. Kueb (Grüngurt) und Max zum 5. Kueb. (Blaugurt). Macht weiter so.

Schwertlehrgang für Kinder

Am 04.03.2017 fand der erste Lehrgang für Kinder in der Schwertkunst statt. Die Veranstaltung unter dem Motto „Kämpfen lernen wie die Ninja-Turtles“ war ein Riesenerfolg. Sie wurde von den Trainern Caroline, Christl und Bernhard durchgeführt. Unterstützt wurden sie von Evelyn und Ute, wofür wir uns sehr herzlich bedanken. Der ausgebuchte Lehrgang begann zunächst mit Aufwärmen. Danach wurden die Kinder in drei Gruppen aufgeteilt. Da die meisten Kinder noch nie ein Softschwert in der Hand hatten, war zunächst Basisarbeit angesagt. Christl brachte den Kindern den ersten Umgang mit dem Softschwert bei. Caroline war für den Geschicklichkeitsparcour zuständig, den die Kinder mit größtem Eifer bewältigten. Die Handhabung des koreanischen (Kinder-) Reiterbogens wurde ihnen von Bernhard gezeigt. Alle Kinder lernten durchwegs so gut, dass sie sehr schnell selbständig mit dem Bogen schießen konnten und den Umgang mit dem Schwert recht gut beherrschten.

Weiterlesen…

4 Tage Trainer Seminar in Bottrop

Am 17. – 20.11.2016 fand in Bottrop bei Düsseldorf ein Seminar für Instruktoren für Kummooyeh statt. Vom Budo-Club Ismaning nahmen Daniel Andraschko und Bernhard Fiegl daran teil. Sie durften zusammen mit anderen Trainern dieser Schwertkunst mit Großmeister Hyun Kyoo Jang trainieren und haben dabei viel gelernt. An den ersten beiden Tagen lagen die Schwerpunkte im Kennenlernen, Üben und Anwenden von Lehrmethoden, um diese Kampfkunst erfolgreich weitergeben zu können. Ebenso stand ein Schiedsrichterlehrgang für Sparring auf dem Programm.
kumdo1Der Samstag war einem Seminar für Gäste vorbehalten, die sich für diese Kampfkunst interessieren. Dabei konnten die Trainer gleich ihr neu erworbenes Wissen praktisch anwenden. Die Teilnehmer des Lehrgangs wiederum genossen den Luxus von einer ganzen Reihe engagierter Trainer betreut zu werden und vom Großmeister Hyun Kyoo Jang zu lernen.
Am Abend traf man sich noch bei einem leckeren Buffet, um sich in allen möglichen Belangen rund um diesen Sport auszutauschen. Es war für alle Beteiligten sehr schön alte Freunde wieder zu treffen und neue Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen zu können.
kumdo2Am Sonntag waren die Trainer wieder unter sich. Neben dem Schießen mit dem koreanischen Reiterbogen stand noch das Vertiefen der Schiedsrichtertätigkeit auf dem Programm. Am Abend nach den Lehrgängen traten unsere beiden Vertreter ihre Rückreise nach Ismaning an und waren sich darüber einig ein sehr anstrengendes aber lehrreiches langes Wochenende erlebt zu haben.

Trainerwechsel in der Abteilung der koreanischen Schwertkunst.

20150426_110414Seit nunmehr über 10 Jahren wurde die Schwertgruppe von Michael Poschen trainiert und geleitet. Nun verlässt uns Michael, da er aus persönlichen Gründen umzieht. Wir danken ihm für diese Zeit und wünschen viel Erfolg in seinem neuen Wirkungskreis. Michael wird dieser Kampfkunst auch weiterhin erhalten bleiben und wir werden ihn sicher auf Lehrgängen und Meisterschaften wieder treffen.
Die Abteilung wird von Bernhard Fiegl übernommen, der mittlerweile den 2. Dan in dieser Kampfkunst erworben hat. Bernhard wurde in den letzten 2 Jahren direkt durch Großmeister
Hyun Kyoo Jang als Trainer in Kummooyeh ausgebildet. In den letzten Jahren hat Bernhard auch viel Erfahrung als Co-Trainer sammeln können. Wir wünschen der Schwertgruppe für die Zukunft viel Erfolg.

Kummooyeh, kurz Kumdo ist eine schnelle, dynamische und effektive Schwertkunst. Es steigert die körperliche und geistige Fitness und schafft einen idealen Ausgleich zum Schul- und Berufsalltag. Es wird sehr viel Wert auf ein abwechslungsreiches und gesundheitsbewusstes Training gelegt. Gemäß dem Motto Schweiß und Spaß (Sweat and Smile) gestaltet sich der Unterricht. Das Training findet immer dienstags ab 20:15 und freitags ab 20:00 statt.

Ab Oktober wird am Dienstag ein spezielles Anfängerprogramm gestartet. Geeignet ist diese Sportart für alle Altersstufen. Unsere Dienstagsgruppe ist für Jugendliche und Erwachsene vorgesehen. Kommt einfach vorbei und informiert euch oder mach einfach gleich mit. Es werden nur bequeme Sportkleidung benötigt. Ein Übungsschwert kann kostenfrei ausgeliehen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie über http://www.budo-club-ismaning.de/ – Abteilung Kumdo oder per Mail an: kummooyeh@e.mail.de

Ferientraining

Während der Sommerferien bestehen folgende Trainingsmöglichkeiten:

Dienstags, 19:00 – 20:30 Uhr, Tang Soo Do
Dienstags, 20:00 – 22:00 Uhr, Kumdo
Mittwochs, 18:30 – 20:00 Uhr, Chanbara / Ninjutsu
Mittwochs, 20:00 – 22:00 Uhr, Katori Shinto Ryu / Aikido
Freitags, 18:30 – 20:00 Uhr, Chanbara / Ninjutsu

Die Einheiten finden nur bei genügend Nachfrage statt – sprecht euch mit euren Trainern ab.

Achtung in der Woche von Montag, 05. September bis Freitag, 09. September, wird eine Grundreinigung der Turnhalle durchgeführt – es findet kein Training in dieser Woche statt.