>

Erfolgreiche Judoprüfung zum 8. Kyu

Am Mittwoch, 22.02.2017 legten die Kinder der Mittwochsgruppe die Prüfung zum 8. Kyu dem Weiß-Gelben Gurt ab. Die Kinder waren von Ihren Trainern Anett und Dirk Döring optimal vorbereitet worden und zeigten sehr schön die geforderten Techniken. Der Prüfer Holger Mair war sehr zufrieden. Zum Schluss konnten alle Kinder ihren neuen Gurt, eine Urkunde und ein Vorbereitungsheft zur nächsten Prüfung mit nach Hause nehmen.

Erfolgreiche Gürtelprüfung bei den Chanbara Red Tigers

Am Samstag, den 18. Februar 2017 fand für vier Prüflinge der Red Tigers die Gürtelprüfung zum Gelb- und Blaugurt statt. Nach einem kurzen Aufwärmtraining zeigten die Prüflinge mit dem Softschwert sehr sicher die erlernten Grundtechniken. Anschließend wurden diese in einer Partnerübung angewandt. Der Angreifer wurde gekonnt von seinem Gegner geblockt. Auch dies wurde von allen gut umgesetzt. Die Prüflinge zum Blaugurt demonstrierten außerdem noch Drillübungen mit dem Stock und Softschwert sowie diverse Schwertformen. Abschließend wurden alle gelernten Techniken in kurzen Kämpfen dynamisch umgesetzt.

Wir gratulieren recht herzlich zur bestandenen Gürtelprüfung!

Die Abteilungsleitung Chanbara/Bujinkan Ninjutsu

Gürtelprüfung Tang Soo Do

Am Donnerstag, 15.12.2016, fand die letzte Gürtelprüfung in 2016 für Jugendliche und Erwachsene der Abteilung Tang Soo Do statt. Für die Abnahme der Prüfung waren Bernhard und Manfred verantwortlich.
Insgesamt waren 5 Sportler zur Prüfung angetreten: Janika Moschner, Sascha Marko, Nicola Heinze, Alexander Weigel und Michael Schmitt. Alle haben ihr erhofftes Ziel, den nächst höheren Gürtel zu erreichen, geschafft. Sehr erfreut waren wir über die ernsthafte Vorbereitung und die guten Leistungen der Prüflinge. Geprüft wurden Hyongs (Formen), Ilsusik Daeryon (Einschritttechniken), Daeryon (Freikampf), Hosinsul (Selbstverteidigung) und Kyokpa (Bruchtest).

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und weiterhin viel Erfolg wünscht, die Abteilung Tang Soo Do.

Neue Judo-Danträgerin


Nach langer Vorbereitung legte Anett Döring letzten Samstag in Passau erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan Judo ab.

Vor der Prüfungskommission führt sie mit ihrem Trainingspartner ein umfangreiches Programm, bestehend aus Wurftechniken, Bodentechniken, situationsbedingten Anwendungen, einer Spezialtechnik und nicht zuletzt der Vorführung der gesamten Nage No Kata (Kata : festgelegte Abfolgen von Techniken in zeremoniellem Rahmen), vor. Im Anschluss an einen langen Prüfungstag konnte sie die langersehnte Urkunde zur Berechtigung und Verpflichtung den schwarzen Gürtel zu tragen überreicht.

Am gleichen Wochenende absolvierten Oliver Sach und Ralf Krüger die Prüfung im Bereich Kata 1. Dan und Dr. Annette Wambsganz die Technikprüfung für den 3. Dan. Im Judo besteht die Möglichkeit, wegen des umfangreichen Programms, die Danprüfung in zwei Teilen zeitlich versetzt abzulegen: den Technik- und Anwendungsteil und die Kataprüfung.

Erfolgreiche Tang Soo Do Danprüfung im DKV

tsdAm Samstag, 19.11.2016, fand in Mintraching die diesjährige Dan-Prüfung für Tang Soo Do im DKV statt. Aus Ismaning waren Nadja Knürr und Andreas Dörflinger gemeldet. Beide absolvierten das anspruchsvolle Programm für den 3. Dan, bestehend aus

  • Grundtechniken in allen Varianten und Kombinationen,
  • Hosinsul (Selbstverteidigung),
  • den Umgang mit dem Bong (Langstock),
  • Hyongs (Formen),
  • Daeryon (Freikampf) und
  • Kyokpa (Bruchtest) erfolgreich.

Zusätzlich wurden, entsprechend der Graduierung, noch Hyong Tae Bunhae abgeprüft. Dies umfasst nicht nur Kenntnisse über die Hyongs, sondern beinhaltet auch die Interpretation und Anwendung der darin dargestellten Techniken und Abfolgen der Techniken.

Am Ende konnten beide ihre Urkunden für die bestandene Prüfung in Empfang nehmen. Herzlichen Glückwunsch und ein weiterhin erfolgreiches Training wünscht die Abteilung Tang Soo Do.

Gürtelprüfung Judo

judopruefungKurz vor Ferienbeginn legten noch einige Kinder und Jugendlichen der Judoabteilung erfolgreich dir Prüfung zur nächsten Gürtelstufe ab. Herzlichen Glückwunsch und schöne Ferien.

Erfolgreiche Tang Soo Do Gürtelprüfungen

tsdAm Donnerstag, 21.7.2016, wurden bei der Abteilung Tang Soo Do wieder die Gupprüfungen der Farbgürtel abgenomen. Als Prüfer waren Nadja und Lars für die Abnahme der Prüfung verantwortlich.
Insgesamt waren 12 Sportler zur Prüfung angetreten und haben ihr erhofftes Ziel, den nächst höheren Gürtel zu ereichen, geschafft. Sehr erfreut waren wir über die ernsthafte Vorbereitung und die guten Leistungen der Prüflinge. Geprüft wurden Formen, Nullkontakt-Techniken, Freikampf, Selbstverteidigung und natürlich wurden auch wieder Bretter zerschlagen.
Herzlichen Glückwunsch und ein weiterhin erfolgreiches Training wünscht die Abteilung Tang Soo Do.

1. Dan Chanbara für Leon Reusch

leon-1dan
Leon Reusch, 3. v. links

Am 16. Juli 2016 hat Leon Reusch im Rahmen der Gürtelprüfung bei den Red Tigers den 1. Dan Chanbara für Jugendliche erhalten. Der Budo Club Ismaning freut sich besonders, da dies der erste erlangte Dan in der Kategorie für Jugendliche ist. Leon zeigte eindrucksvoll mit dem Softschwert Grundtechniken und beherrschte in Partnerübungen kontrolliert diverse Angriffs- und Verteidigungstechniken dieser Kampfkunst. Er demonstrierte ebenfalls mit dem Langstock 5 Stockformen und führte anschließend gekonnt mit einem Trainingspartner zwei Sparringskämpfe mit jeweils zwei Waffen aus.

An der Gürtelprüfung nahmen noch 4 weitere Prüflinge für Gelb-, Grün- und Braugurt teil. Auch diese zeigten hervorragend ihre gelernten Grundtechniken und im fortgeschrittenen Bereich diverse Schwert- und Stocktechniken. Auch hier wurden die Techniken abschließend in Sparringskämpfen umgesetzt.

Die Trainerinnen und die Abteilungsleitung gratulieren allen recht herzlich zur bestandenen Prüfung!

Gürtelprüfung Tang Soo Do

tsdAm 7.7.2016 fand eine Farbgürtelprüfung für Kinder statt. Neben Grundtechniken, Nullkontakt und Hyongs standen auch Freikampf und Bruchtest auf dem Programm. Nach anderthalb Stunden konnten wir schließlich allen zur bestanden Prüfung gratulieren. Weiter so!

Erste Gürtelprüfung der neuen Weißgurte

Gürtelprüfung
Die neuen Weißgelb-Gurte mit ihrer Trainerin, Jeannette Dörflinger
Nicht mit im Bild: Co-Trainerin Verena Kutzner und 3 weitere Prüflinge

Am Freitag konnten nun endlich die Weißgurte der Judo-Jugendgruppe ihr Können bei ihrer ersten Gürtelprüfung unter Beweis stellen. Die Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 9 Jahren zeigten trotz anfänglicher Nervosität souverän ihre Techniken. Zuerst wurde die Fallschule abgefragt, bei der die Judoka sogar Falltechniken vorzeigen konnten, die sie erst für einen höheren Gürtelgrad brauchen werden. Im Anschluss wurden die Würfe sogleich in Kombination mit der verlangten Bodentechnik gezeigt und schon war die erste Prüfung erfolgreich beendet. In der Regel lobt der Prüfer am Ende einer Prüfung diejenigen Judoka, die eine besonders gute Prüfung abgelegt haben.

Dies war unserem Prüfer, Max Sonner, diesmal aber nicht möglich gewesen, weil alle Prüflinge so gut waren, dass er nicht sagen konnte, dass eine Prüfung besser gewesen wäre als die anderen. Aufgrund des jungen Alters durften vier der acht Prüflinge noch keine offizielle Weißgelb-Gurt-Prüfung ablegen, aber sie konnten dennoch schon teilnehmen und dürfen das erfolgreiche Ablegen dieser Prüfung anhand eines blauen Streifens an ihrem Gürtel zeigen. Im Anschluss wurde der Erfolg der besonders gut abgelegten Prüfung mit einem gemeinsamen Ausflug in die Eisdiele zusammen mit den stolzen Trainerinnen, Verena Kutzner und Jeannette Dörflinger, gefeiert.