>

Gürtelprüfung Tang Soo Do

tsdAm 7.7.2016 fand eine Farbgürtelprüfung für Kinder statt. Neben Grundtechniken, Nullkontakt und Hyongs standen auch Freikampf und Bruchtest auf dem Programm. Nach anderthalb Stunden konnten wir schließlich allen zur bestanden Prüfung gratulieren. Weiter so!

Tang Soo Do – Bayern Cup

tsdAm Samstag, 30. April 2016, fand in Königsbrunn die Austragung des diesjährigen Bayern Cups statt. Ausrichter war Phönix Königsbrunn e.V..

Eingeladen waren die Mitglieder aus den verschiedenen Vereinen in Deutschland, in denen Tang Soo Do unterrichtet wird. Erschienen sind ca. 70 Tang Soo Do Sportler, darunter eine kleine Gruppe des Budo-Club Ismaning.

Wettbewerbe fanden in den Disziplinen Hyong (Formen), Hyong-Waffen (Formen Langstock und Messer), Daeryon (Freikampf, Rumble) und Kyokpa (Bruchtest) statt, die in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen bzw. auch in unterschiedlichen Graduierungsklassen durchgeführt wurden. Somit gab es über den ganzen Tag hinweg spannende Wettkämpfe in allen Disziplinen zu sehen. An dieser Stelle vielen Dank an die Ausrichter, Phönix Königsbrunn e.V., für die tolle Ausrichtung des Turniers.

Vom Budo-Club Ismaning sind aus der Abteilung Tang Soo Do folgende Teilnehmer angetreten: Anton, Felix, Nikola, Leonie, Nadja, Alexander.

Für fast alle unserer Teilnehmer bedeutete dieser Bayern Cup erste Erfahrungen in einem Turnier und im Wettkampf mit anderen Kampfsportlern als im eigenen Verein. Alle gaben ihr Bestes und trotz der starken Konkurrenz, die teilweise bereits vielfache nationale und internationale Erfahrungen gesammelt hatte, konnten sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Für den Einen oder Anderen hat es leider nicht ganz für einen Potestplatz gereicht, wir sind aber sicher, dass mit dieser und weiteren Erfahrungen es das nächste mal bestimmt klappen wird.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen auch weiterhin viel Erfolg. Die Ergebnisse zeigen, dass der Budo-Club Ismaning, der zwar nicht so wettkampforientiert aktiv ist, auch hier ganz gut unterwegs ist und bei diesen gut besetzten Turnier auch gut mithalten konnte.

Bei Interesse an der Kampfsportart Tang Soo Do, können könnt ihr zu folgenden Zeiten bei uns ein kostenloses Probetraining absolvieren:
Dienstag: (Jugendliche & Erwachsene) 19:30 – 21:00 Uhr
Donnerstag: (Kinder) 17:00 – 18:30 Uhr und (Jugendliche & Erwachsene) 18:30 – 20:00 Uhr
Unsere Trainer freuen sich auf Euer Kommen.

Erfolgreicher Selbstbehauptungs / Selbstverteidigungskurs für Frauen

budo-svTraditionell hat der Budo-Club-Ismaning in diesem Frühjahr wieder einen Selbstverteidigungskurs für Frauen abgehalten. Im Zeitraum vom 07.03.2016 bis 02.05.2016 fand an 7 Abenden der Kurs mit 11 Teilnehmerinnen statt. Nach einem ersten “Kennenlernen” und anfänglicher Zurückhaltung haben die Teilnehmerinnen rasch gelernt, worauf es ankommt.

Mit viel Freude, Engagement und Disziplin wurden die Trainingsabende intensiv genutzt und führten zum gewünschten Erfolg. Angesprochen und in Übungen umgesetzt wurden Belange wie Selbstvertrauen, Selbstbehauptung, die Notwehrparagraphen, Konfliktvermeidung durch Situationsbewußtsein und Deeskalation, bis hin zur Selbstverteidigung.

Alle Teilnehmerinnen haben im Laufe des Kurses gelernt, wie wichtig ein selbstbewußtes und sicheres Auftreten, sowie die Vermeidung von Risiken, sind. Sie haben weiterhin die Scheu vor „Handgreiflichkeiten“ abgebaut, wobei allen klar wurde, dass dies der absolut letzte Schritt sein sollte. Von Abend zu Abend wurden die Teilnehmerinnen zunehmend aktiver, sicherer und im wahrsten Sinne des Wortes schlagkräftiger. Erfreulich war auch noch, dass die Polizei an einem Abend anwesend war und alle Fragen zu diesem Thema verständnisvoll und kompetent beantwortete.

Trotz des für die Trainer und Co-Trainer erkennbar steigenden Risikos von Schlagtreffern und blauen Flecken im Verlauf des Kurses hat der Kurs allen Teilnehmern wichtige Erkenntnisse gebracht und auch Spass gemacht. All unseren Teilnehmerinnen wünschen wir, dass sie das Erlernte nie anwenden müssen und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Budo-Club Ismaning.

Abteilungsleitung Tang Soo Do

SELBSTBEHAUPTUNG und SELBSTVERTEIDIGUNG für Frauen

Aufgrund der regen Nachfrage bietet die Abteilung Tang Soo Do auch in diesem Jahr wieder einen Selbstverteidigungskurs für Frauen und Mädchen ab 16 Jahren an. Neben diversen Möglichkeiten zur Vermeidung gefährlicher Situationen erproben die Teilnehmerinnen effektive Verhaltensweisen zur Selbstbehauptung. Außerdem werden die rechtlichen Aspekte (Notwehr Paragraph) besprochen.
Weiterhin lernen die Teilnehmerinnen angst- und verletzungsfrei zu fallen, Angriffen geschickt auszuweichen oder zu blocken sowie einen Angreifer angemessen an seinem Vorhaben zu hindern. Dazu werden aus den traditionellen Budo-Sportarten die Techniken übernommen, die im Verteidigungsfall ein Höchstmaß an Effizienz erwarten lassen. Nach dem Erlernen dieser Techniken üben die Teilnehmerinnen auch deren praktische Anwendung in Rollenspielen.
Als Trainingsleiter konnten wir Christine Guggenberger und Manfred Knürr gewinnen. Unterstützt werden Sie von weiteren Mitgliedern aus allen Abteilungen des Budo-Club Ismaning.

Ort: Turnhalle der Grundschule an der Camerloherstraße
Dauer: 7 x Montag, 18:00 – 19:30 Uhr
Beginn: Montag, 07.03.2016
Kursgebühr: 35 Euro (schließt Versicherung ein)

Wir bitten um Voranmeldung. Ansprechpartner für weitere Informationen und Anmeldung:
Christine Guggenberger Tel. 96 116 729

Bitte bringen Sie Trainingsbekleidung (ohne Reißverschluss) und evtl. Gymnastikschuhe mit, bitte keine Turnschuhe. Die letzten Kurse haben gezeigt, dass alle, neben der Vermittlung von Verteidigungsverhalten und -techniken, auch stets viel Spaß dabei hatten.

Christine Guggenberger/ Abteilung Tang Soo Do

Der Budo-Club Ismaning feierte in der Hainhalle Jubiläum

halle25 Jahre – das ist ein stolzes Alter für einen reinen Kampfsportverein, begann Holger Mair, 1. Vorstand seine Eröffnungsrede in der voll besetzten Hainhalle. Diese war mit japanischen Laternen und Origami-Tischdekorationen wunderschön geschmückt worden.

Über die Jahre hat sich der Budo-Club zu einer festen Größe im Ismaninger Vereinsleben entwickelt. Über 300 Mitglieder trainieren in 8 verschiedenen Kampfsportarten. Seit 2012 ist der Club auch Partner der Camerloher Grundschule und gestaltet den Sportuntericht in 2 Ganztagesklassen mit. Der Verein sieht sich nicht nur als Förderer von Sport und Bewegung sondern auch als Vermittler von Werten wie Respekt, Ernsthaftigkeit, Wertschätzung, Mut und Selbstbeherrschung.

greulich-mairHierauf ging auch der 1. Bürgermeister Dr. Alexander Greulich in seiner Jubiläumsrede ein. Besonders lobend erwähnte er die integrative Gruppe als Beispiel sozialen Engagements. Der Bürgermeister überreichte einem Scheck der Gemeinde Ismaning als Unterstützung im Jubiläumsjahr. Als kleinen Dank bekam er einen Schirm mit dem Budo-Club Logo überreicht. Ebenso wie seine Vorrednerin Frau Johanna Gantner von der Behinderten Sportjugend die den Budo-Club mit dem EISs-Sigel als Erlebte Inklusive Sportschule zertifizierte. Auch Frau Claudia Auer-Kiehlbrei, die Schulleiterin der Camerloher Grundschule, bekam nach ihrer Rede, in der sie lobend auf die gute Zusammenarbeit einging,  einen Schirm.

Die Gäste in der Hainhalle wurden mit einem bunten Programm aus der Welt des Kampfsportes unterhalten. Den Beginn machten die Kinder der integrativen Judo-Gruppe. Sie zeigen die Judofallschule die Voraussetzung für Würfe und andere Techniken im Judo ist. Die Tang Soo Do Kindergruppe kombiniert in einer sportlich rasanten Show Fallschule und Bruchtests. Die Judo Dienstagsgruppe zeigte verschiedene Würfe. Die Jugend und Kindergruppe Chanabara befand sich mitten im „Krieg der Sterne“ und bot wilde Laserschwert Duelle mit ihren Softschwertern dar. Die Judo-Freitagsgruppe zeigt Würfe aus den höheren Gürtelstufen.

trommlerIm Anschluss daran wurde es richtig laut. Kokuryu-Daiko eine japanische Trommelgruppe, unter der Leitung von Frau Mutsuko Tanaka, brachte mit ihren Groß-Trommeln die Hainhalle in Schwingung.

Nach dem musikalischen Zwischenteil überreichten Michael Mair und Michael Sauer vom VfR Garching ein Schwert und einen Urkunde als Gastgeschenk. Da der Budo-Club aus den Judo und Karate Gruppen des VfR Garching hervorging besteht schon immer eine gute Verbindung auf die andere Seite der Isar.

Es folgte die Judo Erwachsenengruppe – erst mit traditionellen Würfen, dann sehr zur Erheiterung des Publikums, mit eine Selbstverteidigungs-Slapstick-Show. Die Katori Shintō-ryū Gruppe des Budo-Club, die den Stil einer Kampfkunst-Schule des 15. Jahrhunderts lehrt, demonstrierte Formen mit den klassischen Waffen der Samurai: Schwert, Stock und Schwert-Lanze. Danach zeigen 11 Aikidoka im Alter von 12 bis 66 Jahre Ihr Können und die Natürlichkeit und die Effizienz der Aikido-Bewegungen. Den Abschluss der Vorführungen bildete die Erwachsenen Gruppe Tang Soo Do mit einer sogenannten Tangam Hyong, die eigentlich nur von Schwarzgurt-Trägern trainiert wird. Die Frauen der Gruppe zeigten die Form mit Fächern. Die Männer im Anschluss die Originalversion mit Messern.

abschlussZu guter letzt bedankte sich Holger Mair bei seinen beiden Mitstreiter Doris Mair und Benjamin Hummel, den ehrenamtlichen Helfern, den Abteilungsleitern und nicht zuletzt seinem Pool von über 40 gut ausgebildeten Trainern mit einem Budo-Club Schirm. Auch bei der Gemeinde Ismaning und der Camerloher Grundschule die immer ein offenes Ohr für den Budo-Club haben bedankte er sich herzlich. Im Anschluss gab es noch für alle ein reichhaltiges Buffet mit vietnamesischen Köstlichkeiten.

Fotos: Peter Gerhardt

Fotos: Fabian Distel

Fotos: Oliver Kaufmann

Anfängerkurs Tang Soo Do für Kinder und Erwachsene

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm Oktober starten wir wieder einen Anfängerkurs für Tang Soo Do

Tang Soo Do ist seit März 1994 im Budo-Club Ismaning e.V. vertreten. Diese Sportart ist gleichermaßen für Frau und Mann, Jung und Alt geeignet. Sie ist der ideale Aus­gleich zu Schule, Beruf und Alltagsstress. In hohem Maße wird eine körperliche und geistige „Rundum-Fitness“ geför­dert, die den individuellen Bedürfnissen und Mög­lichkeiten des Kampfsportlers gerecht wird Gleichermaßen wird großer Wert auf effektive und realistische Selbstverteidigung gelegt.

Seit dem Jahr 2001 unterrichten wir im Budo-Club-Ismaning auch Kinder und Jugendliche im Tang-Soo-Do. Das Training enthält sämtliche Elemente des Erwachsenentrainings, allerdings werden die Kinder spielerisch an die Inhalte herangeführt. Dazu gehören auch Spiele, kleine Wettkämpfe, Geschicklichkeitsübungen, und natürlich auch Konditionstraining.
Darüber hinaus üben wir natürliches Fallen und spezielle Formen von Gymnastik die den Körper beweglich, robust und widerstandsfähig machen.
Vor allem aber ist es uns sehr wichtig, dass das Training Spaß macht und ihre Physis unterstützt.

Unsere Trainingszeit ist am:
Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Kinder bis 14 Jahre
Donnerstag von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene
Dienstag von 19.30 Uhr bos 21.00 Uhr für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene

Einfach mal vorbei schauen und ausprobieren. Wir freuen uns auf Euch.

Farbgürtelprüfung – Tang Soo Do

tsd-pruefung

Am 4. Dezember 2014 fand in unserer Kinder – und Jugendgruppe unsere letzte Farbgürtelprüfung des Jahres statt.
Geprüft wurden Grundtechniken, Formen, Nullkontakt-Techniken  und natürlich auch Freikampf und Bruchtest.
Die Schüler erbrachten die gewünschten Leistungen. Sie waren zwar alle etwas  aufgeregt, aber auch sehr konzentriert. Am Ende konnten sich dann alle über die bestandene Prüfung und den neuen Farbgürtel freuen.
Wir gratulieren dazu sehr herzlich und freuen uns über Eure Leistung.
Wir wünschen Euch auch weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Training.

Euer Trainerteam Christl und Nadja wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Anfängerkurs im Tang Soo Do

Seit dem Jahr 2001 unterrichten wir im Budo-Club-Ismaning auch Kinder und Jugendliche im Tang-Soo-Do. Das Training enthält sämtliche Elemente des Erwachsenentrainings, allerdings werden die Kinder spielerisch an die Inhalte herangeführt. Dazu gehören auch Spiele, kleine Wettkämpfe, Geschicklichkeitsübungen, und natürlich auch Konditionstraining.
Darüber hinaus üben wir natürliches Fallen und spezielle Formen von Gymnastik die den Körper beweglich, robust und widerstandsfähig machen.
Vor allem aber ist es uns sehr wichtig, dass das Training den Kinder und Jugendlichen Spaß macht und ihre jugendliche Physis unterstützt.
Zusätzlich werden auch Elemente aus der Selbstverteidigung geübt.

Unsere Trainingszeit ist am Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

1. Schwarzgurtlehrgang / Tang Soo Do

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERAPünktlich um 10:00 Uhr startete am letzten Sonntag der erste Teil unserer Schwarzgurtlehrgangsserie für Danträger und Dananwärter. In diesem Seminar legten wir den Schwerpunkt auf die Grundlagen der Selbstverteidigung, wobei wir uns besonders darauf konzentrierten den Körper als Einheit einzusetzen und nicht mit abgehakten Einzelbewegungen zu arbeiten. Alle Teilnehmer waren von Anfang an voll bei der Sache, was uns die Möglichkeit gab schon in diesem Training einen Schritt weiter zu gehen und eine freie Anwendung der Techniken ohne vorgegebenen Ablauf zu trainieren.

Am Ende des Lehrgangs konnten alle Teilnehmer einige Ideen für sich mit nach Hause nehmen, welche sie bis zum nächsten Termin noch verfeinern können .

Jahresabschlusslehrgang 2013 – Tang Soo Do

PC071136ausschnittAm vergangenen Wochenende (07. Dezember) war es nach langer Zeit wieder soweit, die Abteilung TSD im Budo-Club Ismaning lud zum Jahresabschlusslehrgang. Trotz der ungünstigen Wetterlage konnten wir in diesem Jahr auch Gäste aus Königsbrunn und aus dem Münchner Süden begrüßen.

Nach einem kurzen Aufwärmtraining starteten wir direkt in das Vormittagsprogramm, in dem wir uns vor allem auf den korrekten Körpereinsatz bei der Anwendungen von Techniken aus dem Bujinkan Budo Taijutsu konzentrierten. Im Anschluss an die Mittagspause arbeiteten wir am Umgang mit dem Langstock und an einigen Schwerttechniken, wobei wir uns auch hier wieder auf den korrekten Körpereinsatz konzentrierten.

Als wir nach 5 Stunden anspruchsvollem Training unserern Lehrgang beendeten, waren alle Teilnehmer vom hohen Niveau des Trainings begeistert und freuen sich auf weitere Seminare mit unserem Lehrer Matthias Albrecht ( 5. Dan Bujinkan Budo Taijutsu, 3. Dan Tang Soo Do).

Die Abteilungsleitung