>

Ismaninger Frühjahresputz

ramadama2015

Unser Verein war am Samstag, 18.04. wieder traditionell bei der Aktion Rama Dama dabei. Dieses Jahr waren wir sogar so gut vertreten, dass wir uns auf zwei Gruppen aufteilen mussten. Ein Teil der Gruppe sammelte entlang des Bürgerparks und im Gebiet der Agrob. Unter der Unterföhringer Autobahnbrücke konnten wir unsere Säcke in erschreckend kurze Zeit füllen. Zwei Stereoanlagen mit Boxen, diverse Fahrradspeichen, Autositzbankteile gab es dort zu finden. Nach der Müllabladung am Bauhof, gab es die wohlverdiente Brotzeit der Gemeinde im Pavillon des FC Ismaning. Nicht zuletzt auch wegen des guten Wetters hat es den Kindern und den Erwachsenen ebenso, wieder sehr viel Spaß gemacht. Nächstes Jahr sind wir natürlich wieder mit von der Partie. Holger Mair

Impressionen der diesjährigen Ramadama Aktion:

Mitgliederversammlung 2015

ehrungenIm Nebenraum des Sportlerheims fand am 13. März 2015 die Mitgliederversammlung des Budo-Clubs statt.

Die Abteilungsleiter ließen zunächst das Jahr 2014 Revue passieren, daß von vielen Aktivitäten geprägt war. Es wurde von Gürtelprüfungen, Wettkämpfen und sonstigen Vereinsaktivitäten berichtet. Aktuell trainieren knapp 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den verschiedenen Abteilungen des Vereins.
Nach den Berichten des Jugendleiters, der Kassenprüfer und der Vorstandschaft wurden Vereinsehrungen vorgenommen.

Evelyn Piske, Abteilungsleiterin Chanbara und Bujinkan Ninjutsu und Michael Poschen, Abteilungsleiter Kumdo wurden für ihr Engagement im Verein mit Urkunde und Präsent geehrt. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurde Reinhard Landsberger eine Urkunde überreicht.
vorstandschaft2015
Nach der Entlastung der Vorstandschaft für das vergangene Jahr kam es zu den anstehenden Neuwahlen der Vorstandsposten. Zum neuen bzw. alten Vorstand wurden Holger Mair (1. Vorstand), Doris Mair (2.Vorstand) und Benjamin Hummel (3. Vorstand) einstimmig gewählt. Als Kassenprüfer wurden Robert Distel und Nico Mauersberg bestätigt.
Die Vorstandschaft gab noch einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2015, für das wiederum viele Aktivitäten geplant sind und bedankte sich bei allen anwesenden Abteilungsleitern, Trainern und Mitgliedern.

Budo Schnuppertag 2015

schnuppertag
Nach drei Jahren Pause gab es vergangenen Samstag wieder einen Schuppertag in der Turnhalle. Trotz des schönen Wetters konnten wir uns über ein große Schar an Besuchern freuen. Viele Kampfsport Interessierte, Budo-Club Mitglieder und solche die es vielleicht noch werden, unsere Abteilungsleiter und Trainer und auch unser Bürgermeister Herr Dr. Alexander Greulich kam mit seine Familie.
Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining von Christoph Höppner (Aikido) hielten Trainer der verschiedenen Budo-Club Abteilungen eine kurze Trainingseinheit in ihrer jeweiligen Kampfkunst ab. Kinder aus der Judoabteilung zeigten verschieden Würfe und Abteilungsleiter Max Sonner vermittelte einen ersten Eindruck von Fallschule, Wurftechnik und Haltegriffen aus dem Judo. Martin Blümel übte mit den Teilnehmern einige Bewegungsabläufe aus dem Aikido ein. Christl Guggenberger zeigte Schlag- und Fußtechniken aus dem Tang Soo Do und ließ diese die Teilnehmer an Schlagpolstern ausprobieren.
Anschließend gab es Vorführungen aus dem breiten Angebot des Vereins zu sehen. Kinder und Jugendliche der Abteilung Chanbarra demonstrierten Übungen mit dem Softschwert. Die Aikidokas zeigten dynamische Formen. Die Katori Shinto Ryu Gruppe zeigte Waffenformen der ältesten japanischen Schwertschule. Die Abteilung Tang Soo Do führten eine traditionelle Bewegungsform mit und ohne Stock vor. Die Kumdo Gruppe gab einen Einblick in diese Kampfkunst mit Schwert und Softschwert.
Im letzten Übungsblock konnten alle Interessierten unter Anleitung der Chabbarra und der Kumdo Abteilung den Umgang mit Softschwertern ausprobieren.
Dass die Veranstaltung wieder ein großer Erfolg wurde, lag nicht zuletzt an den Trainern die ihre Sparten vorgestellt haben und den zahlreichen Helfer die zum Gelingen beigetragen haben – vielen Dank dafür.
Weiterlesen…

Einladung zur Mitgliederversammlung 2015

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Vereins zur diesjährigen  Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet am Freitag, 13.03.2015, um 20:00 Uhr im Sportlerheim, Leuchtenbergstr. 25, Ismaning statt.

Punkte der Tagesordnung sind:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Berichte aus den Abteilungen Aikido/Iaido/KSR, Chanbara/Ninjutsu, Kumdo, Judo (auch integrativ), Tang Soo Do
4. Bericht des Jugendleiters aus der ARGE
5. Jahresbericht der Vereinsvorstände
6. Kassenbericht
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Aussprache über die Berichte, Jahresplanung und Feststellung
9. Ehrungen 2015
10. Entlastung des Vorstandes
11. Neuwahlen Vorstand und Schatzmeister
12. Jahresplanung 2015, Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung sind satzungsgemäß bis spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vereinsvorstand einzureichen.
Hinweis: Vorschläge für Ehrungen müssen bis spätestens 4 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vereinsvorstand eingegangen sein.
Die Mitgliederversammlung, die in der Regel nur einmal im Jahr stattfindet, bietet Gelegenheit, sich direkt über das Vereinsgeschehen und die künftigen Planungen zu informieren.

Wir würden uns freuen, wenn wir Euch recht zahlreich begrüßen dürfen.
Holger Mair, 1. Vorstand
Doris Mair, 2. Vorstand
Benjamin Hummel, 3. Vorstand

Neue Judo-Anfänger-Gruppe gestartet – Einstieg noch möglich

integrative-JudogruppeLetzten Freitag startete unsere neue integrative Judo-Anfänger-Gruppe mit Dr. med. Annette Wambsganz. Mit 12 Kinder war die Gruppe für den Start gut besucht. Für alle die letzten Freitag noch nicht kommen konnten ist jedoch noch nicht zu spät einzusteigen. In den ersten Trainingseinheiten wird Anaette den Kinder spielerisch die Fallschule und erste Judo Bewegungsabläufe vermitteln.

Judo ist ein idealer Gesundheitssport, denn es werden wichtige körperlichen Fähigkeiten geschult, wie Kraft, Beweglichkeit, Geschicklichkeit, Koordination und Ausdauer. Da die meisten Techniken beidseitig trainiert werden, wird einem Muskelungleichgewicht vorgebeugt oder Dysbalancen werden ausgeglichen.
Doch beim Judo steht nicht nur der Körper im Vordergrund, sondern auch der Charakter. Rücksichtnahme auf den Partner ist eine der wichtigsten Grundlagen, bevor man den ersten Wurf erlernt. Disziplin wird im Training ebenso vermittelt wie Selbstbeherrschung. Erfolgserlebnisse können beim Judo leicht und auf unterschiedlichen Wegen erreicht werden. Das ist besonders wichtig für Kinder, die vielleicht das eine oder andere körperliche Problem haben und daher in anderen Sportarten – wie Fußball oder Leichtathletik – schnell ins Hintertreffen geraten. Judo ist daher ein idealer Sport auch für Kinder mit körperlichen Einschränkungen.
In unserer integrativen Judogruppe können Kinder mit Lähmungen, Koordinationsstörungen oder Haltungsschwächen zusammen mit gesunden Kindern trainieren. Da Annette, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Sportmedizin, die Übungsleiterqualifikation Rehasport besitzt (sowie die Lizenzen für Judo, Jugend- und Prävention), können Kinder mit Handicap den Vereinsbeitrag über die Krankenkassen erstattet bekommen.

Trainingszeit: Freitag, 15:00 – 16:30 Uhr

Weitere Informationen gibt es direkt bei Dr. Annette Wambsganz unter wambsganz@gmx.info

Mattenreinigung 2014

mattenreinigungDank der zahlreichen Helfer am Wochenende sind unsere Matten wieder frisch gereinigt und desinfiziert.

Budo-Club Treff

Der nächste Budo-Club Treff  findet am Donnerstag 25.09.2014, um 20:00 Uhr im T1 Lounge und Restaurant im Nebenraum statt.
Das T1 ist das ehemalige Restaurant „An der Torfbahn“, An der Torfbahn 1, 85737 Ismaning.

Hauptthemen sind:
Optimierung/Erweiterung der Trainingszeiten, Budo-Club Schnuppertag, Mattenreinigung…
Abteilungsleiter die nicht persönlich anwesend sein können, bitte eine Vertretung schicken.

2015 sind wieder Vorstandswahlen. Wenn sich jemand unter Euch zukünftig mehr in den Verein einbringen möchte – gerne.
Der Budo-Club Treff ist ein guter Ort so etwas zu besprechen.

Drei lizensierte Vereinsmanager

vereinsmanagerDie Vorstandschaft des Budo-Club Ismaning, Benjamin Hummel, Doris und Holger Mair, hat vergangenen Samstag erfolgreich die Prüfung zum BLSV-Vereinsmanger bestanden.

Die Vereinsmanager-Ausbildung umfasste 120 Unterrichtseinheiten und konnte in Form eines semi-virtuellen Lehrgangs absolviert werden. Die Ausbildung der BLSV Bildungsakademie in Kooperation mit der Hochschule für angewandtes Management Erding fand in den H:G Hochschulräumlichkeiten in Ismaning statt. Ausbildungsinhalte waren unter anderem: Vereins- und Verbandsorganisation, Sportentwicklung, Fördermöglichkeiten, Steuer-, Rechts- und Versicherungsthemen, Finanzen, Führung und Kommunikation, Marketing und Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit.

Ismaninger Festumzug

IMG_9579
IMG_9582 IMG_9586

Einladung zur Mitgliederversammlung 2014

Hiermit laden wir alle Mitglieder des Vereins zur diesjährigen  Mitgliederversammlung ein.
Die Versammlung findet am Freitag, 14.03.2014, um 20:00 Uhr im daily & mezzo, Bahnhofstrasse 19a, Ismaning statt.

Punkte der Tagesordnung sind:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Tagesordnung
3. Berichte aus den Abteilungen Aikido, Chanbara, Haidong Gumdo, Judo (auch integrativ), Tang Soo Do
4. Bericht des Jugendleiters aus der ARGE
5. Jahresbericht der Vereinsvorstände
6. Kassenbericht
7. Bericht der Kassenprüfer
8. Aussprache über die Berichte, Jahresplanung und Feststellung
9. Ehrungen 2014
10. Entlastung des Vorstandes
11. Jahresplanung 2014, Verschiedenes

Anträge zur Mitgliederversammlung sind satzungsgemäß bis spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vereinsvorstand einzureichen.
Hinweis: Vorschläge für Ehrungen müssen bis spätestens 4 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vereinsvorstand eingegangen sein.
Die Mitgliederversammlung, die in der Regel nur einmal im Jahr stattfindet, bietet Gelegenheit, sich direkt über das Vereinsgeschehen und die künftigen Planungen zu informieren.

Wir würden uns freuen, wenn wir Euch recht zahlreich begrüßen dürfen.
Holger Mair, 1. Vorstand
Doris Mair, 2. Vorstand
Benjamin Hummel, 3. Vorstand