>

Kampfsport-Schnuppertag 2010

Ein erfolgreicher Schnuppertag liegt hinter uns. Die Halle war gut besucht. Viele interessierte Kinder waren mit ihren Eltern da und auch einige Erwachsene haben sich auf die Matte gewagt.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining von Doris Mair hielten Trainer der verschiedenen Budo-Club Abteilungen eine kurze Trainingseinheit in ihrer jeweiligen Kampfkunst ab. Ulrike Blümel stellte die Vorwärts-Fallschule vor eine der Grundübungen für Aikido und Judo, hilfreich in allen Lebenslagen. Martin Blümel demonstrierte einige Aikido Techniken und übte mit den Teilnehmern einige Bewegungsabläufe ein. Max Sonner vermittelte einen Eindruck vom Judo und stellte zwei Wurftechniken vor. Rolf Siegel zeigte Schlag- und Fußtechniken aus dem Kempokarate. Nach einer kurzen Pause konnten die Teilnehmer unter der Anleitung von Manfred Knürr, einem unserer Tang Soo Do Trainer, mal so Richtig Dampf an den Schlagpolstern ablassen. Christel und Caroline Guggenberger von der Chanbarra Abteilung zeigten den Umgang mit Softschwertern und dem Stock. Zum Abschluss übte Michael Poschen mit den Erwachsenen und den älteren Kinder Bewegungen aus dem Haidong Gumdo mit dem Holzschwert.

Die Veranstaltung war wieder ein großer Erfolg. Vielen Dank an alle Trainer die ihre Sparten vorgestellt haben und alle Helfer, die zum Gelingen beigetragen haben.

Andy and Clemens doing crap | Teil 2

Und hier der zweite Teil.

Andy and Clemens doing crap | Teil 1

Letzten Dezember bekam der Budo-Club Besuch von Studenten der Fernsehakademie. Das Ergebnis war ein lustiger 2-Teiler. Vielen Dank an Hermann und alle anderen die mitgemacht haben, danke auch an Andy und Clemens, dafür das wir das hier verlinken dürfen.

Ungewöhnlicher Besuch im Budo-Club…

Video zum historischen Umzug

„Fit und gut drauf“ Teil 4

Kempo-Karate Schnupperstunden für die 2. und 3. Klassen.

Weitere Bilder und Abschlussartikel über die Schnupperstunden des Budo-Clubs auf der Seite der Camerloher Grundschule.
>>Internetseite Camerloher Grundschule

„Fit und gut drauf“ Teil 3

Am Freitag, den 4.12.09 waren wir in der Grundschule unter dem Motto „fit und gut drauf“ bei den Klassen 1a und 1b zu Gast.

Nach einem kurzen Aufwärmtraining konnten alle Kinder eine Vorwärts- und Rückwärtsfallschule versuchen. Anschließend trainierten wir mit ihnen Hand- und Fußtechniken aus dem Tang-Soo-Do.
Viel Spaß machte uns allen auch das Training an Schlagpolstern und zum Schluss noch ein Mini-Rumble.

Wir möchten uns noch ganz herzlich bei den Lehrerinnen der Grundschule für die Einladung bedanken.

SZ-Artikel zum Kampfsportschnuppertag 2009

SZ vom 00.10.2009 | Lokalteil

SZ vom 00.10.2009 | Lokalteil

Budo-Club gewinnt neue Anhänger

Historischer Festzug – 1200 Jahre Ismaning

der-senatorDer Budo-Club Ismaning e.V. beteiligte sich an dem historischen, bunten und fröhlichen Spektakel mit der Aufstellung einer Römischen Kohorte zum Schutz eines Senators mit seiner Frau und den 2 Sklavinnen.

Die Römer zeigten Disziplin beim Marschieren und oftmals ihre Kampfstärke. Kam der Senator in Bedrängnis, so rief er seine militärischen Begleiter zur Hilfe: „Hilfe, Barbaren! Schützt den Senator!“ (Die Bajuwaren gingen gleich hinter den Römern). Sogleich wurde ein schützender Schildkreis und gleich darauf ein abwehrender Schildwall, der sich in eine angreifende Keilformation wandelte, gebildet. Auf Kommando ihres Offiziers entlud sich die Spannung und die Römer gingen zum Angriff über. Blieb den Römern die Zeit, sich in ihrer Kriegskunst zu üben, so rief ihr Offizier mit „Ad Arma“ zur Übung auf. Zwei Offiziere zeigten ein Gefecht mit Schild und Schwert, welches von den Soldaten der Kohorte nachgeübt wurde. Mit dem Kommando „Salutate“ grüßten die Soldaten der Kohorte während des Marsches die begeisterte, applaudierende Menge am Wegesrand. In des stand es dem Senator und seiner Gefährtinnen natürlich frei, sich ausreichend von den Zuschauern huldigen zu lassen.

Fotos: